Konstru und VisualARQ arbeiten zusammen um Kompatibilitätslösungen zu finden

Konstru und VisualArq haben sich zusammengetan, um Ihnen das Hochladen, Herunterladen und Konvertieren von Modellen zwischen VisualARQ und Konstru zu erleichtern. Arbeiten Sie nahtlos mit Revit, SAP2000, ETABS, RAM Structural System, Tekla Structures, Dynamo oder Excel, indem Sie Grasshopper Scripts für Konstru ausführen.

Laden Sie ein VisualARQ-Modell bei Konstru hoch:

Die Prozess ist einfach. Sie haben in Rhino ein aus VisualARQ-Wänden, -Decken, -Stützen und -Balken erzeugtes Modell. Sie müssen nur folgendes tun:

  1. Bei Konstru einloggen oder anmelden und ein neues Modell erzeugen.
  2. Öffnen Sie in Grasshopper die Datei „Upload VA to Konstru“, die unter diesem Link zu finden ist.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Select Model um das Projekt in Konstru auszuwählen, wohin Sie das Modell senden möchten.
  4. Stellen Sie die Schaltfläche Enable in der Definition auf True, sooft Sie alle VisualARQ-Objekte nach Konstru senden müssen.

Konstru wird alle Elemente anhand ihres Typs wie auch ihrer Information identifizieren und das vollständige Modell zur Übersendung in andere Programme bereithalten.

Sehen Sie den Prozess in diesem Video.

Ein Modell von Konstru nach VisualARQ herunterladen:

In diesem Fall können Sie ein zuvor auf Ihr Konstru-Konto hochgeladenes Modell in Rhino importieren.

  1. Öffnen Sie in Grasshopper die Datei „Download Konstru to VA“, die unter diesem Link zu finden ist.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Select Model um das Projekt in Konstru auszuwählen, das Sie in Rhino importieren möchten.
  3. Verwenden Sie die Funktion „Bake“, wann immer Sie die Geometrie als bearbeitbare VisualARQ-Objekte in Rhino sehen möchten.

Sehen Sie den Prozess in diesem Video.