Rhino- und Grasshopper-Anwendertreffen in Berlin

Rhino-Anwendertreffen in BerlinRhino-Anwendertreffen

  • 5. Oktober 2017
  • UdK Berlin. Hardenbergstraße 33, Berlin

Am 5. Oktober 2017 veranstaltet McNeel Europa ein Rhino-Anwendertreffen an der UdK Berlin.

Nehmen auch Sie daran teil und bringen Sie Ihr Wissen über Digitales Design und Fertigung auf den neuesten Stand.

Erhalten Sie Anregungen von Experten unterschiedlicher Industriezweige: Architektur, Engineering, Produktdesign, Virtuelle und Erweiterte Realität, Informationsgrafik, 3D-Druck, Robotisiertes Fräsen, Umweltanalyse und viele weitere!

Erhalten Sie aktuelle Informationen zu Rhino WIP, Grasshopper und food4Rhino.

Die Präsentation VisualARQ 2 – flexible BIM für Rhino und Grasshopper wird im Rahmen der Veranstaltung von VisualARQ-Produktmanager Francesc Salla gehalten, der Ihnen die herausragendsten Features der neuen Version von VisualARQ 2 vorstellen möchte. Auf Wunsch finden auch Software-Demos statt.

Werfen Sie einen Blick in das Vorprogramm (*Veranstaltungen finden entweder auf Deutsch oder auf Englisch statt) sowie auf unsere Ausstellungspartner und melden Sie sich gleich hier an…

GH-Anwendertreffen Berlin

 

Eine Präsentation von VisualARQ findet auch während des Grasshopper-Anwendertreffens am 4. Oktober statt, das von Parametric Support bei Archimedes Exhibitions ausgerichtet wird!

Bei dieser Präsentation wird es um die Features von VisualARQ 2 und die Integration in Grasshopper gehen.

(Zur gesonderten Anmeldung geht es hier.)


Aufgezeichnetes Webinar: „VisualARQ 1.8: BIM and architectural tools for Rhinoceros“

Wenn Sie das Webinar "VisualARQ 1.8: BIM and architectural tools for Rhinoceros" am 1. Oktober 2014 (auf Englisch) oder am 16. Oktober 2014 (auf Spanisch) verpasst haben, bieten wird Ihnen die Gelegenheit, es sich hier anzusehen:

Das Webinar bietet einen Überblick über VisualARQ und geht insbesondere auf die neuen Funktionen der Version 1.8 ein:

  • Arbeiten auf verschiedenen Ebenen mit dem neuen Ebenenmanager. (Verwendetes Modell: Casa das Canoas, von Oscar Niemeyer).
  • Das schnelle Modellieren eines einfachen Hauses mit parametrischen 3D-Architekturobjekten (Wände, Decken, Treppen, Geländer, Türen, Fenster, Dächer etc.)
  • Umwandlung von Kurven in VisualARQ-Objekte in wenigen Klicks.
  • Erzeugen und bearbeiten neuer Stile von VisualARQ-Architekturobjekten.
  • Die automatische Erstellung von Grundrissen, Querschnitten und Höhenzeichnungen aus einem 3D-Modell.
  • Erstellung anderer 2D-Projektdokumentation: Öffnungshöhen, Objektmengenauflistungen, Beschriftungen, Raumbereiche...
  • IFC-Export des Modells von Rhino nach Revit.
  • Überblick über die VisualARQ Grasshopper Components

Die englische Version des Webinars wurde organisiert von Novedge, mit einer Einführung von Barbara D'Aloisio (Novedge). Das spanische Webinar wurde von McNeel und McNeel Miami organisiert, mit einer Einführung von Jackie Nasser (McNeel Miami). Beide Webinars wurden abgehalten von Francesc Salla (Asuni CAD).


Webinar zu VisualARQ 1.8: BIM and Architectural Tools for Rhinoceros

Novedge webinar series
1. Oktober
Francesc Salla, Produktmanager von VisualARQ, hat eine spannende Demonstration von VisualARQ 1.8 für Sie vorbereitet.

  • Mittwoch, 1. Oktober 2014
  • 20:00 Uhr - 21:00 Uhr (MESZ)

Das Webinar bietet einen Überblick über VisualARQ und die wichtigsten Verbesserungen der Version 1.8. Themen sind unter anderem:

  • Der rationalisierte Workflow von VisualARQ und die dadurch verbesserte Effizienz des architektonischen Gestaltungsprozesses in Rhino.
  • Die Modellierung mit parametrischen 3D-Architekturobjekten, die jederzeit berbeitbar und personalisierbar sind.
  • Die automatische Erstellung von Grundrissen, Querschnitten und Höhenzeichnungen aus jedem beliebigen 3D-Modell.
  • Die BIM-Features (Building Information Modeling) von VisualARQ für Rhino: die Verbindung von Geometrie und Objektdaten. IFC-Export.
  • Überblick über das Add-on VisualARQ Grasshopper Components.

Das Webinar wird von Novedge organisiert, ist kostenlos und dauert inklusive Frage- und Antwortrunde etwa 1 Stunde.

Details und Anmeldung


VisualARQ-Workshop beim Grazer RhinoDay 2013

kunsthaus-graz blog

 

  • RhinoDay Graz 2013: Ideas for Design and Modelling
  • TU Graz. Rechbauerstraße 12 Graz (Österreich)
  • 16. Okt. 2013 - 8:00 Uhr - 17:30 Uhr.

Der RhinoDay Graz 2013 steht unter dem Motto "Ideas for Design and Modeling" und wird vom Rhino3d-shop.at am 16. Oktober an der TU Graz veranstaltet.

Der VisualARQ-Workshop "BIM + Parametric architectural modeling in Rhino with VisualARQ" findet im Rahmen der Veranstaltung von 8 Uhr - 11 Uhr statt.

Sie lernen bei diesem Workshop die Erstellung und Bearbeitung von parametrischen Architekturobjekten, das Erstellen architektonischer Zeichnungen aus dem 3D-Modell und weitere BIM-Funktionen, die Rhino mit VisualARQ erhält.

Zudem gibt es eine kurze Einführung in VisualARQ um 12:30 Uhr.

Beim RhinoDay werden zahlreiche weitere für Rhino interessante Plug-ins und Werkzeuge vorgestellt.

Das Gesamtprogramm und die Anmeldungsdetails finden Sie hier


Webinar zu effizientem Workflow und Architekturdesign mit VisualARQ für Rhino

5. Juni 2013

Francesc Salla, Produktmanager von VisualARQ, hat eine spannende Demonstration des neuesten VisualARQ 1.7.2 für Sie vorbereitet.

  • Mittwoch, den 5. Juni 2013
  • 20:00 Uhr – 21:00 Uhr (MESZ)

Das Webinar bietet einen Überblick über die wichtigsten Funktionen und Features von VisualARQ.

  • Der rationalisierte Workflow von VisualARQ und die dadurch verbesserte Effizienz des architektonischen Gestaltungsprozesses in Rhino.
  • Die Modellierung mit parametrischen 3D-Architekturobjekten, die jederzeit berbeitbar und personalisierbar sind.
  • Die automatische Erstellung von Grundrissen, Querschnitten und Höhenzeichnungen aus jedem beliebigen 3D-Modell.
  • Die BIM-Features (Building Information Modeling) von VisualARQ für Rhino: die Verbindung von Geometrie und Objektdaten. IFC-Export.
  • Die kürzlich erfolgte Integration in Grasshopper: das Add-on Grasshopper-Komponenten für VisualARQ

Das Webinar wird von Novedge organisiert, ist kostenlos und dauert inklusive Frage- und Antwortrunde etwa 1 Stunde.

Details und Anmeldung


Gewinnen Sie eine VisualARQ-Lizenz beim Wettbewerb Architecture unchained!

Architecture unchained Flyingarchitecture (www.flyingarchitecture.com) richtet den Wettbewerb „Architecture unchained“ aus, bei dem Sie unter anderem eine VisualARQ-Lizenz gewinnen können.

Beschreibung

Das Hauptziel des Wettbewerbs ist es, die Teilnehmer etwas Einzigartiges, Futuristisches und Inspirierendes schaffen zu lassen, frischen Wind in ihr Portfolio zu bringen, ohne dabei durch Grenzen gebunden zu sein. Die zu entwerfenden Objekte sollen dabei der Schwerkraft und anderen physikalischen Gesetzen trotzen, um damit zukünftige Entwicklungen der Architektur vorwegzunehmen.

Programm

Beginn des Wettbewerbs: 15. April 2013

Einreichen der Entwürfe bis: 30. Juni 2013

Ergebnis und Bekanntgabe der Gewinner: 15. Juli 2013

 

Weitere Infos hier …